Bookmark and Share
 
Zurück zur Übersicht

Die Anmeldung ist geöffnet!

Sichere dir jetzt deinen Grand Prix Migros Startplatz.

20. Oktober 2017

Das grösste Kinder- und Jugendskirennen der Welt geht in die 46. Runde, die letzten 15 Jahre davon unter dem Namen des Hauptsponsors Migros. In dieser Saison warten wiederum 13 Ausscheidungsrennen und ein grosses Saisonfinale auf die jungen Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer. Highlights in dieser Saison: ein Nachtrennen in Davos und Rivella als neuer Supplier.
 

Der Grand Prix Migros geniesst bereits seit Jahren bei vielen Jugendlichen zwischen 8 und 16 einen festen Platz in der Agenda. Beim grössten Kinder- und Jugendskirennen starten künftige Weltmeister. Jüngstes Beispiel: Der Doppelsieg von Wendy Holdener und Michelle Gisin an den heimischen Weltmeisterschaften in St. Moritz im vergangenen Winter.
 

Mehr als ein Skirennen
 

Aber ob Beginner oder Ski-Crack: Der Grand Prix Migros sieht sich nebst der Nachwuchsförderung ebenfalls in der bedeutungsvollen Rolle der Breitensportentwicklung. Ganz nach dem Motto «Mehr als ein Skirennen» kommen beim Grand Prix Migros alle auf ihre Kosten und den Teilnehmenden wird auch neben dem Rennen jede Menge Unterhaltung im Village geboten. Sogar die kleinsten Skifahrer können in der Kategorie Minirace (6 und 7 Jahre) ganz ohne Zeitdruck ein Schnupperrennen absolvieren und die einzigartige Atmosphäre auf der Rennpiste und im Village geniessen.
 

Auch Special Olympics ist dabei: in Hoch-Ybrig, Arosa Lenzerheide und Nendaz können Jugendliche mit einer geistigen Beeinträchtigung Wettkampfluft schnuppern und teilnehmen.
 

13 Ausscheidungsrennen und ein grosses Saisonfinale
 

Im Sponsoren-Village sorgen Swiss-Ski als Organisator, Hauptsponsor Migros, die Co-Sponsoren Thomy und Stöckli sowie die Supplier Toko, Leki und Rivella – neu seit dieser Saison – für ein unvergessliches Grand Prix Migros Erlebnis. Verteilt in der ganzen Schweiz finden 13 Ausscheidungsrennen statt.
 

Eines der Saison-Highlights ist das Nachtrennen in Davos; um 16.30 Uhr starten die Skirennfahrerinnen und Skirennfahrer zum Rennen. Zudem stehen in Hoch-Ybrig, Stoos und Airolo Powerweekends an. Jeweils am Samstag findet ein Grand Prix Migros Ausscheidungsrennen statt und tags darauf wird gleichenorts das beliebte Familienskirennen Famigros Ski Day durchgeführt.
 

Und wie gewohnt: das Beste kommt zum Schluss. Vom 6.-8. April werden beim grossen Saisonfinale in Grächen die Schnellsten aus allen Ausscheidungsrennen gekürt.
 

Jetzt anmeldenurl

Zurück zur Übersicht