Bookmark and Share
 
Zurück zur Übersicht

Kids strahlen mit der Sonne um die Wette

Die letzten Finalplätze wurden vergeben

25. März 2019

Am Samstag fand in Les Crosets das letzte Qualifikationsrennen der Saison statt. Im Unterwallis wurden bei perfekten Wetter- und Pistenbedingungen die letzten Finalplätze vergeben. 

Das Skigebiet Portes du Soleil machte seinem Namen alle Ehre. Les Crosets präsentierte sich von seiner besten Seite. Bei strahlendem Sonnenschein und stahlblauem Himmel fuhren 540 Kinder und Jugendliche um die vordersten Plätze. Es ging um viel: Zum letzten Mal hatte der Skinachwuchs die Chance, sich für das grosse Finale zu qualifizieren, das nächstes Wochenende in Sörenberg stattfindet.

Auf der grossen Piste holten sich bei den Knaben Sebastian Schläppi aus Nesslau und bei den Mädchen Ludivine Vuichoud aus La Tzoumaz den Tagessieg. Hugo Le Gallais aus Nyon und Linda Hunak aus Aarau fuhren auf der kleinen Piste zuoberst aufs Podest. Über alle Kategorien gesehen, waren die einheimischen Teilnehmer die Schnellsten. Der Kanton Wallis holte sich insgesamt 27 Finalplätze.

Nach dem Rennen konnten die 6- bis 16-Jährigen mit ihren Begleitern im Village wieder Energie tanken. Nach einer Portion Pasta ging es gestärkt ins Sponsoren-Village, wo spannende Spiele und viel Spass auf die Teilnehmenden warteten. 

Swiss-Ski bedankt sich beim Organisationskomitee für sein Engagement. Es war ein überaus gelungener Renntag.

Zur Ranglisteurl

Impressionen

Zurück zur Übersicht