Bookmark and Share
 
Zurück zur Übersicht

Obersaxen ruft

Der Grand Prix Migros macht Halt im Bündnerland

23. Januar 2019

Qualifikationsrennen Nummer vier findet am Sonntag, 27. Januar in Obersaxen statt. Der Skirennsport-Nachwuchs misst sich auf der Piste Misanenga.

Am Sonntag geht es in der Surselva spannend zu und her. Die jungen Rennfahrerinnen und Rennfahrer haben alle nur ein Ziel vor Augen: Das grosse Finale vom 28. bis 31. März in Sörenberg. Jeweils die ersten drei Mädchen und Knaben pro Kategorie qualifizieren sich dafür.

 

In Obersaxen wird auch ein Teilnehmer von Special Olympics vor Ort sein, der die Möglichkeit hat, Wettkampfluft zu schnuppern und die Piste hinunterzufahren. Die Zusammenarbeit zwischen dem Grand Prix Migros und Special Olympics besteht seit zwei Jahren, und nun geht es bereits in die dritte Saison. 

Auch Kinder mit den Jahrgängen 2012 und 2013 sind beim Minirace dabei. Hier liegt der Fokus allerdings nicht auf der Bestzeit, sondern auf einen ersten Einstieg in den Skirennsport. 

Neue Piste und Spass im Village

Zudem dürfen sich die skibegeisterten Kinder und Jugendliche auf eine Premiere freuen. Die Piste wurde neu gebaut, dadurch bietet sie nun viel mehr Platz.

Egal ob sieben oder 15 Jahre alt – alle Teilnehmende dürfen sich sowohl auf das Rennen als auch das Village freuen. Neben Verlosungen von grossartigen Preisen gibt es dort spannende Spiele der Sponsoren und Suppliers. 

Hier geht es zur Startlisteurl


Folgt uns auf Instagramurl – dort gibt es am Sonntag aktuelle Bilder vom Renntag.

Zurück zur Übersicht