Bookmark and Share
 
Zurück zur Übersicht

Skifest mit viel Schnee

Grand Prix Migros auf dem Männlichen

05. Februar 2019

Am vergangenen Sonntag fand in Grindelwald-Wengen das fünfte von insgesamt 13 Qualifikationsrennen des Grand Prix Migros statt. Mehr als ein Drittel der Saison ist somit bereits Geschichte.

 

Am Sonntag, 3. Februar war viel los auf dem Männlichen. Rund 450 skibegeisterte Kinder und Jugendliche waren Teil des fünften Qualifikationsrennen vom Grand Prix Migros. Sie und ihre Begleiter genossen den Tag mit viel Neuschnee in vollen Zügen. Bei andauerndem Schneefall kämpften die Nachwuchstalente um die Medaillen und somit auch um ein Ticket fürs Finale, das vom 28. bis 31. März in Sörenberg stattfinden wird. 

 

Bereits in der Nacht auf Sonntag bescherte Frau Holle den Skitalenten viel Schnee. Auch am Renntag schneite es weiter. Dank dem unermüdlichen Einsatz der Bergbahnen und des Organisationskomitees konnten die Verantwortlichen das Beste aus den Rennpisten herausholen und so für faire und sichere Rennen sorgen. "Der andauernde Schneefall war für alle herausfordernd, doch mit dem starken Engagement aller Anwesenden klappte es bestens", so Projektleiter Timm Bütikofer.

 

Berner dominieren

Auf der grossen Piste fuhren Ramon Gfeller (Jahrgang 2003) aus Unterseen und Aline Fuhrer (Jahrgang 2005) aus Frutigen zu Gold. Dank Lenas Rieder aus Grindelwald und Senna Fuchs (beide Jahrgang 2009) aus Meiringen blieben auch die Tagessiege auf der kleinen Piste im Kanton Bern. 

 

Neben Rennen und Rangverkündigung gestaltete sich das Rahmenprogramm mit spannenden Spielen im Village oder gemütlichem Verweilen im Restaurant. Dank den Betreibern des Bergrestaurants Männlichen konnte das Catering kurzerhand ins Trockene verlegt werden. 

 

Bereits am Samstag, 09. Februar gibt es in Hoch-Ybrig die nächste Möglichkeit, sich für den Final zu qualifizieren. Einen Tag später geniessen Familien am selben Ort einen Famigros Ski Day. 

 

Zur Ranglisteurl


Zur Bildergalerie

Bei alphafoto.comurl kannst du alle Bilder vom Qualifikationsrennen herunterladen.

Zurück zur Übersicht