Qualifikationsrennen

Les Diablerets
Samstag, 19.3.2022

    Das Skigebiet Les Diablerets lädt zum letzten Qualifikationsrennen der Saison 2022. Und zum zweiten Mal in der aktuellen Saison geht es in den französischen Teil der Schweiz – nämlich in den Kanton Waadt. Der höchste Punkt ebendieses befindet sich ebenfalls im Skigebiet: der Glacier 3000. Der Name des Skigebiets, der gleichzeitig auch das am Fusse liegende Dorf betitelt, geht auf die Optik der Waadtländer Alpen zurück. «Les Diablerets» heisst denn nichts anderes als «Teufelshörner».

    Die Waadtländer Ortschaft bietet auch bis weit in die Frühsommermonate hinein Skiplausch an: Das Gletscherskigebiet Glacier 3000 konkurriert dabei mit zahlreichen sommerlicheren Aktiv-Angeboten wie Canyoning und Gleitschirmfliegen. Kein Wunder, ist Les Diablerets ein beliebter Ferienort. Auch die Promis haben das malerische Dörfchen für sich entdeckt. So besitzt beispielsweise die Familie des Schweizer Musikers Bastian Baker ein Ferienhaus in Les Diablerets.

    Übrigens: Auch Jugendliche mit Beeinträchtigung sind am Grand Prix Migros herzlich willkommen. Die Anmeldung kann über Special Olympics oder das Grand Prix Migros Anmeldeformular erfolgen.

    Informationen

    Programm

    Start
    10.00 Uhr, Piste la Jorasse

    Unterhaltung
    ab 10.00 Uhr, Le Rachy

    Preisverteilung
    ca. 45 min nach Ende der jeweiligen Kategorie, Le Rachy

    Programm

    Programm Minirace (fr)

    Situationsplan

    Der folgende Situationsplan liefert dir einen Überblick über das Renngelände in Les Diablerets:

    Situationsplan