Anmelden
Finale

Obersaxen
Donnerstag, 25.3.2021 bis 28.3.2021

    Obersaxen empfängt die Skistars von morgen zum grossen Finale des Grand Prix Migros 2021 – und lädt vom 25. bis 28. März 2021 zum Saison-Showdown in den Bündner Bergen. Alle Erst- bis Viertplatzierten der jeweiligen Kategorie aller 11 Qualifikationsrennen treffen sich, um unter sich die und den Allerschnellste/n zu küren. Somit kämpfen rund 750 Kinder und Jugendliche an jeweils zwei Rennen pro Kategorie – Riesenslalom und Kombi-Race – um den Sieg und um Ruhm und Ehre.

    Ruhm hat einer schon in grossem Masse erhalten, der eng mit Obersaxen verbunden ist: Carlo Janka. Dieser ist ebenda aufgewachsen und hat im ortsansässigen Skiclub seine ersten professionellen Skischwünge gemacht. Was danach alles kam und noch immer kommt, ist bekannt: Gesamtweltcupsieg in der Saison 2009/10, 11 Weltcupsiege sowie der Titel als Olympiasieger und Weltmeister. Viele weitere nationale und internationale Erfolge gesellen sich dazu. Und vor Kurzem ist der Bündner nach etwas mehr als zwei Jahren in der Abfahrt von Lake Louise wieder aufs Podest gerast. Kurzum: Janka hat eine Karriere hingelegt, die ihresgleichen sucht.

    Nun bietet sich den Stars von morgen die Chance, in Jankas Fussstapfen zu treten – oder zumindest, einen ersten Schritt in Richtung Ski-Karriere zu wagen. In Obersaxen werden im März die nächsten Sieger des Grand Prix Migros gekürt – wir bleiben gespannt, wer in Carlos Heimat den schnellen Janka-Schwung auspackt.